banner
Nachrichten

LandVersorgt: Innovative Projekte für die ländliche Nahversorgung

6. Januar 2020

"LandVersorgt – Neue Weg der Nahversorgung in ländlichen Räumen" - mit dieser Bekanntmachung unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beispielhafte, innovative Projekte zur Unterstützung der Nahversorgung in den ländlichen Räumen. Auf diese Weise soll ein Beitrag zur Sicherung von Teilhabe und Daseinsvorsorge geleistet werden.

Die vorliegende Fördermaßnahme wird durch den Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) begleitet und richtet sich an ländliche Kommunen.

Gefördert wird die Erarbeitung von Projektkonzepten für die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für die Nahversorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs. Die Vorhaben sollen modellhaften Charakter haben, neue Ideen aufgreifen und übertragbare Lösungen entwickeln. Die Umsetzungsförderung der erstellten Konzepte ist in einer zweiten Phase geplant.

Projektskizzen können bis zum 31.03.2020 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im Auftrag des BMEL eingereicht werden. Nach Prüfung und Bewertung der Projektskizzen werden dann voraussichtlich im Sommer 2020 ausgewählte Kommunen dazu aufgefordert, einen Förderantrag einzureichen.

Weitere Informationen sowie Fragen und Antworten zu LandVersorgt erhalten Sie hier.

Kommentare

Wolfgang Wähnke
Di, 14/01/2020 - 08:59
Wie schaffen wir seniorenfreundlichere Regionen?

Hier ein Beitrag über die kürzlich veröffentlichte ZDF-Studie über seniorenfreundliche Regionen mit einem Ranking von 401 Landkreisen und Städten. In der Studie wurde der Frage nachgegangen, was Regionen seniorenfreundlicher macht und die Nahversorgung war dabei ein wichtiger Indikator.
https://blog.wegweiser-kommune.de/seniorenpolitik/wie-schaffen-wir-senio...

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!