ideenwerkstatt_landmobil20190117_1
Nachrichten

"LandMobil" - Ideenwerkstatt vom 17. Januar 2019

21. Januar 2019

Veranstaltungsdokumentation

An der Hochschule Neubrandenburg fand am 17.01.2019 die erste von drei Veranstaltungen unseres Antragscoaching zum Bundesprogramm Ländliche Entwicklung "LandMobil - unterwegs in ländlichen Räumen" (mehr Informationen) statt.  35 VertreterInnen von Kommunen, Verbänden, Kirche und Unternehmen arbeiteten an neuen Ideen für Mobilitätslösungen.

Prof. Dehne stellte zu Beginn des Trainings die Förderrichtlinie vor. Im Anschluss diskutierten acht Gruppen grundsätzlich über Rahmenbedingungen und Ziele beim Thema Mobilität. Die TeilnehmerInnen besprachen, wie die immer stärker werdende Individualisierung in einer Gesellschaft die Mobilitätsbedarfe veränderte. Zukünftig könnten individualisierte Gemeinschaften auch Kompromisse zwischen Individual- und Gemeinschaftsmobilität finden.

Prof. Onnen-Weber thematisierte in seinem Vortrag systematisch die vielen bereits etablierten Mobilitätslösungen und beantwortete interessierte Rückfragen der TeilnehmerInnen ausführlich.

Insgesamt lobten die TeilnehmerInnen das Veranstaltungskonzept und schätzten die Möglichkeit zum kooperativen Finden und Diskutieren von Ideen für einen Förderantrag zum Thema Mobilität sehr. Für die zweite Veranstaltung am 13.02.2019 schreiben die TeilnehmerInnen eigene Projektideen auf eine Seite und bereiten die Zuordnung zu den Zielen, Akteursfeldern und Variablen der Ausschreibung „LandMobil“ vor.

ideenwerkstatt_landmobil20190117_2
ideenwerkstatt_landmobil20190117_3
ideenwerkstatt_landmobil20190117_4
ideenwerkstatt_landmobil20190117_5
ideenwerkstatt_landmobil20190117_6
Das ist eine Veranstaltung des FORUM Ländliche Entwicklung und Demografie Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!