dvs_logo
Termine

Neues Zuhause auf dem Land – Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Wann: 27. Mai 2019
Wo: Stapelfeld bei Cloppenburg (Niedersachsen)

Die Deutsche Vernetzungstelle in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen vom 27.-28. Mai 2019

Anmeldeschluss ist der 28. April 2019.

Das Thema "Integration und ländlicher Raum" hat viele Facetten. Diese Tagung greift einen wichtigen Aspekt heraus: den erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Viele ländliche Regionen zeichnen sich durch relativ entspannte Wohnungsmärkte, den Bedarf nach besserer Auslastung von Infrastrukturen sowie die Nachfrage nach Arbeitskräften in bestimmten Bereichen aus – beispielsweise in den grünen Berufen und im Handwerk. Diese Regionen bieten für neu Zugewanderte vergleichsweise gute Möglichkeiten, sich niederzulassen.

Damit das Ankommen funktioniert, ist ein erfolgreicher (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt wichtig. Unsere Tagung befasst sich daher mit der Bedeutung funktionierender Arbeitsverhältnisse für die Integration von Zugewanderten und zeigt dabei ganz konkrete Möglichkeiten auf. Es geht um die Perspektiven von Arbeitgebern, Voraussetzungen, Qualifikationsanforderungen einerseits sowie die der Arbeitnehmer, was sind persönliche Erfahrungen und Qualifikationen andererseits.

Wichtig scheint auch, dass der Erfolg der beruflichen Integration auch davon abhängt, dass die Akteure längerfristig in lokale und regionale Netzwerke eingebunden sind. Die Funktionen dieser Netzwerke sollen auf der Veranstaltung auch betrachtet werden. Hierbei geht es beispielsweise um die branchenspezifische Vermittlung von möglichen neuen Mitarbeitern, aber auch um Kontakte und Schnittstellen zur Zivilgesellschaft oder die Einbindung der Bevölkerung.

Ansprechpartner bei der dvs: Stefan Kämper (0228 / 68 45 - 37 22)

Online-Anmeldung: https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/service/veranstaltungen/integration-und-arbeitsmarkt/anmeldung/

Programm zum Download

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!