Antragscoaching BuLE_HS Neubrandenburg
Termine

Ideenwerkstatt: Passende Mobilitätslösungen im ländlichen Raum

Wann: 17. Januar 2019
Wo: 17033 Neubrandenburg

Im Rahmen des Bundesprogramms für Ländliche Entwicklung (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wird im Frühjahr 2019 ein Modell- und Demonstrationsvorhaben „LandMobil" ausgeschrieben. Gesucht und gefördert werden gute und übertragbare Mobilitätslösungen für ländliche Regionen.

Das FORUM MV bietet allen, die einen Antrag stellen möchten, Hilfe und Beratung an.

Drei Werkstätten sind im Januar und Februar geplant: In der Ideenwerkstatt werden gemeinsam passende Projektideen entwickelt. In der Schreibwerkstatt üben die Teilnehmer_innen, wie sie ihre Ideen verständlich machen können. Und in der Antragswerkstatt geht es von der Idee zur formalen Projektskizze mit Kosten- und Arbeitsplan.

Mitmachen können alle privaten Initiativen, Vereine, Ämter, Gemeinden, Städte und Landkreise.

Ideenwerkstatt am 17. Januar 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Inhalt: eigene Herausforderungen werden erfasst und erste Projektideen entwickelt

10:00 Uhr Input + Diskussion

Was gibt es für gute Mobilitätslösungen? Was funktioniert? Was passt für uns?

Prof. Udo Onnen-Weber, Kompetenzzentrum ländliche Mobilität, Forschungs-GmbH Wismar

12:00 Uhr Mittagessen

13:00 Uhr Werkstattarbeit

Welche Mobiliät brauchen wir? – Erarbeitung von eigene Projektideen

Prof. Udo Onnen-Weber und Clemens Weiss, Kompetenzzentrum ländliche Mobilität, Forschungs-GmbH Wismar

Johann Kaether und Prof. Dr. Peter Dehne, Transferstelle Daseinsvorsorge der Hochschule Neubrandenburg, HiRegion

15:00 Uhr Präsentationen und Diskussion der Projektideen

16:00 Uhr Gemeinsames Fazit und Ausblick auf die Schreibwerkstatt

Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei der Hochschule Neubrandenburg unter www.hs-nb.de/forum-mv/landmobil

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!