banner
Nachrichten

BMEL fördert wissenschaftliche Untersuchungen zum "Ehrenamtlichen Engagement in ländlichen Räumen"

9. Januar 2020

Forschungsprojekte zum Ehrenamt auf dem Land gesucht!

Das BMEL untersützt mit der Bekanntmachung "Ehrenamtliches Engagement in ländlichen Räumen" wissenschaftliche Untersuchungen, die sich explizit mit Themen des ehrenamtlichen und bürgerschaftlichen Engagements in ländlichen Räumen befassen. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE).

Dabei geht es insbesondere um die Bearbeitung spezifischer Fragestellungen und die Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Stärkung des Ehrenamts auf dem Land.

Antragsberechtigt sind Einrichtungen für Forschung und Wissensverbreitung (z.B. Universitäten auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) im Sinne des Unionsrahmens für staatliche Beihilfen zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation (2014/C 198/01). Es werden ausschließlich nichtwirtschaftliche Tätigkeiten der genannten Einrichtungen gefördert. Das Auswahlverfahren ist zweistufig angelegt. Die Bewilligungsbehörde wird die Interessentinnen und Interessenten fristgerecht eingegangener Projektskizzen schriftlich über den Ausgang ihrer Prüfung informieren und ggf. zu einer formellen Antragstellung auffordern. Das BMEL und der Projektträger behalten sich vor, bei der Bewertung der vorgelegten Projektskizzen externe Experten hinzuzuziehen.

Skizzen können bis zum 31. März 2020 im Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung eingereicht werden.

Details sowie Fragen und Antworten zur Forschungsbekanntmachung "Ehrenamtliches Engagement in ländlichen Räumen" finden Sie hier.

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!