nordkirche_akademie_buero_rostock
Termine

Auf gute Nachbarschaft - wer prägt das Leben auf dem Dorf

Wann: 30. Oktober 2020
Wo: Haus der Kirche "Sibrand Siegert", Grüner Winkel 10, 18273 Güstrow

Auf gute Nachbarschaft - wer prägt das Leben auf dem Dorf?

Die einen leben im Dorf, weil die Mieten bezahlbar sind. Für andere kommt ein Weggehen aus der vertrauten Heimat gar nicht infrage. Dann gibt es die, die einen landwirtschaftlichen Betrieb unterhalten. So unterschiedlich die Menschen sind, die auf dem Lande leben, so unterschiedlich sind deren Motive, zu bleiben.

Und dann gibt es die neu Zugezogenen: Sie suchen die ländliche Idylle als Altersruhesitz oder einen alternativen Arbeitsort. Es sind junge Familien und Seniorinnen und Senioren, die einen Neuanfang wagen. Romantische Vorstellungen vom ländlichen Raum treffen dabei auf dörfliche Realität, Abgeschiedenheit auf Einsamkeit. Engagement und Aufbruchsstimmung trifft auf Verlustangst und Resignation. Die einen suchen neue Freundschaften im Dorf, die anderen sind gefangen in alten festgelegten Beziehungen. Unter diesen komplexen Bedingungen gilt es, eine gute Nachbarschaft zu gestalten. Wie dies gelingen kann, darüber wollen wir gemeinsam ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung findet in der Zeit von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Das Programm und das Anmeldeformular auf den Internetseiten der Evangelischen Akademie der Nordkirche finden Sie hier. Eine telefonische Anmeldung unter 0381-25 22430 ist ebenfalls möglich.

 

logo_forum_mv_cmyk_print

Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Unser Newsletter, die FORUM MV Post, informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns. Bitte tragen Sie sich hier ein!